中文 >    |  English >    |   日本語 >   |   Deutsch >  |   Русский > |   Français >
 
Home

Über Xiangyang

Internationaler Austausch

Nachrichten

Städtepartnerschaft

Ausländer in Xiangyang

Kontakt

 

José C. Paz Partido, Argentinien

Source:   Date:2017 - 04 - 28

Austausch und Kommunikation mit Xiangyang

Am 16. September 2016 besuchte die Vertretung, die von WAN Taoyuan, Vorsitzender der politischen Konsultativkonferenz des Chinesischen Volkes der Stadt, geleitet wurde, auf Argentinien und unterzeichnete mit dem Bürgermeister Ishii von José C. Paz Partido Absichtserklärung zur Gründung der freundlichen Beziehung. Die Beiden besprachen die Zusammenarbeit in den Bereichen von Neuenergie-Auto, Agrarprodukte und Nebenprodukte sowie Immobilien. Sie hoffen, aufgrund der Plattform zur Entwicklung der Partnerstädte die bessere Atmosphäre und Bedingung zur Verstärkung der umfassenden Kommunikation sowie Zusammenarbeit im Bereich von Wirtschaft und Handel zu entwickeln und die praktischen Kooperation in demselben Bereich zur Win-Win-Lage zu ermitteln und fördern.

Am 19. Februar 2017 besuchte Bürgermeister Ishii von José C. Paz Partido Xiangyang und besichtigte Zotye Neuenergie-Auto, Camel Li-Batterie, Unternehmen des öffentlichen Verkehrs, Dongfeng-Touring, Sunpass Sun Electric und andere. Er unterschrieb auch mit Dongfeng Touring die Vereinbarung zur Beschaffung der Neuenergie-Autos von José C. Paz Partido.

Bei der Unterredung von Bürgermeister Ishii und Führungsgremium der Stadtregierung Xiangyang besprachen und erreichten die Beiden den Konsens in den Bereichen von Kultur, Ausbildung, Tourismus, Sport und so weiter. Die beiden Städte unterzeichneten daneben das Protokoll für Austausch und Zusammenarbeit, um die freundliche Kommunikation in allen Bereichen in der kommenden Zukunft zu optimieren und gemeinsam die Gründung der freundlichen Beziehung voranzutreiben.

Über die Stadt

José C. Paz Partido ist eine Stadt in Provinz Buenos Aires, Argentinien. Es liegt im Nordwesten der Provinz Buenos Aires, ist 35 km weit von der Hauptstadt. Die Bevölkerung beträgt ca. 270.000.

Im Juli 1912 starb José C. Paz in Montevideo. Es war Diplomat, Journalist und Gründer der Zeitung „La Prensa“. Sein Freund Altube schlug vor, ihm zu gedenken und die lokale Bevölkerung stimmte auch zu. Deswegen wurde „Comisión de homenaje al periodísta“ gegründet und General José Garmendia arbeitete als den Direktor. Sie verhandelte mit der Staat- sowie Lokalregierung und forderte an, dass ein kleines Gemeinde als José C. Paz umgenannt werden soll und „la estación del Ferrocarril Pacífico (Pazifik Bahnhof)“ und eine Straße wurde mit seinem Name genannt. Am 5. Mai. 1913 wurde es von der Provinzregierung genehmigt.

Topographie von José C. Paz Partido ist geringfügig gebirgig, welches die typische Topographie der Pampas Region. Die Erdschicht ist ziemlich tief. Da gibt 30 cm Humus und darunter liegt Tonschicht. Jetzt gibt es schon weniger Grundstück ohne Gebäude oder Pflanzen.

In José C. Paz Partido liegt nicht viele hohe Gebäude. Das Höchstes steht im Zentrum des Platzes Hochturm. Die meiste Region wird von der mittleren oder niedrigeren Wohnung bedeckt. Im zentralen Bereich sind die mittler-hohen sowie luxuriösen Wohnungen. Zur hauptsächlichen Industrie gehören die Keramiken, Textilindustrie sowie Lebensmittelindustrie. Das beste Unternehmen dort ist die Fabrik zur Herstellung der Kühlschränke.

     

Im September 2016 besuchte Vertretung für Wirtschaft und Handel Xiangyang auf José C. Paz Partido

Im September 2016 handelte Vertretung für Wirtschaft und Handel Xiangyang mit der Stadtregierung José C. Paz Partido

--- | Close | ---
 

ALL RIGHTS RESERVED: Xiangyang China   
Anschrift: Jingzhou-Str. 73, Xiangcheng-Bezirk, Xiangyang-Stadt, Hubei-Provinz, VR China tel: 86-0710-3610510
Email : xiangyangws@126.com
(Manager)